elektro_hw_erdungsanlagen-ueberspannungsschutz
elektro_HWPfeilObenV2

Erdungs- und Überspannungsschutz

Zu Überspannungen im Stromnetz kann es durch einen nahen oder fernen Blitzeinschlag und Umschaltungen im Stromnetz kommen. Dann kommt es zu energiereichen oder -armen Störungen, durch die es nicht nur zu Defekten an den Geräten, sondern auch zu gefährlichen Situationen und Bränden kommen kann. Um sich gegen Überspannungen zu schützen werden verschiedene Schutzmaßnahmen getroffen:

  • Blitzstromableiter (SPD Typ 1)
  • Überspannungsableiter (SPD Typ 2)
  • Überspannungsableiter (SPD Typ 3) für besonders empfindliche Elektrogeräte
  • Äußerer und innerer Blitzschutz
  • Aufbau von Erdungsanlage
  • nachträgliches Erstellen von Staberdern (nachträgliche Erdungsanlage)

Beratung, Installation und Reparatur nach VDE

Nach einer individuellen Beratung kümmern wir uns gern um den Einbau geeigneter Maßnahmen. Selbstverständlich handeln wir stets nach aktuellsten Normansprüchen der VDE.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Beratung und Planung
  • Überspannungsschutz
  • Montage von Erdungsanlagen und Potentialausgleich
  • Wartung

Übrigens: Seit Ende 2018 ist der Einbau eines Überspannungsschutzes vom Typ 1 und 2 in Neubauten Pflicht.

Innung für Elektro- und Informationstechnik München

Überzeugen Sie sich selbst von uns und nehmen Sie Kontakt auf!
Unser gesamtes Team freut sich auf spannende Herausforderungen.